Effizienz in der Verwaltung und geordnete EDV-Landschaften

09.01. 2014 - Mehr Ordnung und Struktur im Büro und weniger Suchen von EDV-Dateien. Wir haben doch alle "keine Zeit mehr...":

  • Mit was beschäftigen wir uns heute im Arbeits- und Büroalltag?
  • Warum haben wir alle keine Zeit mehr?
  • Haben Sie auch Stress mit Ihren, vielen e-mails?
  • Suchen Sie öfter auf Ihrer EDV nach Dateien?

Wege aus dem Dilemma mittels Lean Administration und im Speziellen mit 5S Office. Hinweis zur Qualifizierung: Der Kurs 5S Office in Hamburg am 27.02 findet statt. Weitere Details und Anmeldung unter (Link Effizienz verbessern im Büro mit 5S Office Training).

 

Effizienz in der Logistik und fehlerfreie Logistikprozesse

09.01. 2014 - Lean / KVP für Durchbruchziele in der Logistik nutzen

Hinweis zur Qualifizierung: Der Kurs Lean Logistics in Hamburg vom 05.02 bis 07.02 2014 findet statt. Weitere Details und Anmeldung unter (Link Lean Logistics Training)

 

Industrielle Organisation für mehr Effizienz

10.02.2014 Industrielle Organisation für mehr Effizienz (Lebensmittelbranche)

Das Lean Institute® erhält einen Auftrag zur Strukturierung und zum Aufbau einer Industriellen Organisation eines internationalen, renommierten Lebensmittelherstellers. Insgesamt 8 Werke sollen über die Industrielle Organisation auf eine verbesserte Effizienz ausgerichtet werden. Grundlegend sind hierbei vereinheitlichte Kennzahlen, Kennzahlensysteme, standardisierte Vorgehensweisen zur Effizienzsteigerung sowie standortübergreifende Roadmaps.

Auf Grund der tiefen Expertise und praktisch nachweisbaren Erfolgen in der Branche (NuG, F&B), erteilt die Zentrale den Rahmenauftrag an das Lean Institute ®.

Wie Lean wirklich funktioniert

11.02. 2014 - Lean Advisor - Lean Management und Prozesse verstehen und richtig einsetzen

Hinweis zur Qualifizierung: Der Kurs Lean Advisor in Karlsruhe vom 17.03 bis 21.03 2014 findet statt. Weitere Details und Anmeldung unter (Link Lean Advisor Lean Production Professional Training)

 

Transparenz in der Logistik ermöglicht schnelles Eingreifen der Leitung

21.03.2014 - Transparenz in der Logistik ermöglicht schnelles Eingreifen der Leitung

Immer noch fehlt es in vielen Logistikprozessen an Standards und Kennzahlen. Über ein neuartiges Visuelles Management in der Logistik kann ein Logistikleiter nun Abweichungen von festgelegten Standards, typische Knackpunkte in den Logistikprozessen (Wartezeiten, Überproduktion, Lagerbelegung, etc.) schneller erkennen. Die tägliche Routine erlaubt es der Leitung auf einen Blick den Status und die Leistung der Logistik schnell und gezielt einzuschätzen. Der Planungs- und Logistikleiter sieht in dem Logistik Visuelles Management ein unverzichtbares Werkzeug zum Führen der Abteilung.

 

Lean Office Schulung in Hamburg: praxisorientiert und kurzweilig

28.03.2014 - Lean Office Schulung in Hamburg: praxisorientiert und kurzweilig

Der Lean Office Kurs in Hamburg wird von den Teilnehmern als sehr praxisorientiert, stets kurzweilig bewertet. Neben einer Vielzahl an praktischen Tipps & Tricks zur erfolgreichen Umsetzung von Lean Administration steht die tatsächliche Umsetzung von Lean Office in den Unternehmen im Mittelpunkt. Eine Vielzahl an praktischen Beispielen, Referenzen, wie Lean in den indirekten Bereichen angewendet wird, erlaubt es den Teilnehmern das Gelernte sofort ins eigene Unternehmen zu übertragen. Weiterhin gelingt über die Berechnung von vielen Einsparpotenzialen die leichtere Überzeugung des eigenen Unternehmens.

 

Nur mit einer qualifizierten, motivierten ersten Führungsebene wird Lean zum Tagesgeschäft

01.04.2014 - Nur mit einer qualifizierten, motivierten ersten Führungsebene wird Lean zum Tagesgeschäft

Viele Unternehmen engagieren eigene Lean Manager / Lean Koordinatoren / Lean Champions. Diese „Stabsgruppe“ wird als Projektteam zur Umsetzung von „Lean / KVP“ eingesetzt. Dennoch gelingt es nicht, dass die neu definierten Standards dauerhaft eingehalten werden. Die Anfangserfolge verpuffen; die wichtigen Kennzahlen verbessern sich nicht. Bei einem niedersächsischen Maschinenbauer wird die erste Führungsebene in Lean / KVP praxisorientiert angeleitet und sensibilisiert. Der Fertigungsleiter kann nun über diese Multiplikatoren die Durchdringung von „Lean / KVP“ besser erreichen. Nur über diese Einbindung der bestehenden Führungsstrukturen gelingt „Lean“.

 

Bessere Zusammenarbeit zwischen Disposition und operativer Logistik

04.04.2014 - Bessere Zusammenarbeit zwischen Disposition und operativer Logistik

Immer wieder kommt es in der täglichen Logistik zu Auftragsspitzen und Lieferungen zu ungeplanten Zeiten. Dies betrifft sowohl die eigenen Lieferanten als auch beauftragte Spediteure. Dies führt zu erheblichem Mehraufwand und „Stress“ in der Logistik. Zudem kann das Personal bei ungeplanten Anlieferungen nicht effizient geplant und eingesetzt werden.
Im Rahmen einer Beratung für die Lebensmittelindustrie wird die Zusammenarbeit zwischen Disposition, operativer Logistik und der Leitung über neue Anlieferstandards verbessert. Kennzahlen erlauben die Messung der operativen Logistikprozesse und das Einhalten der neuen Anlieferstandards für 2 Betriebe. Mit dem neuen Standard werden Arbeitsspitzen geglättet, die Personalplanung der Logistikmitarbeiter deutlich erleichtert. 

 

Lean Live International: Lean System benchmarken

Lean Live für Internationale Gruppen

29.04.2014 Lean Live am Gemba erleben und mit Experten austauschen

Lernen von den Experten Der Kurs wendet sich an Führungskräfte und Entscheider in allen modernen Unternehmen, die für die Einführung und nachhaltige Verankerung einer erfolgreichen Lean-Kultur auf allen Ebenen verantwortlich sind. Diese maßgeschneiderte Studienreise ist geeignet für Unternehmen:
» die Lean-Strukturen eingeführt haben und die sich an den Besten benchmarken wollen
» die gelebte Nachhaltigkeit sehen wollen
» die neue Inspiration und Visionen suchen
» die ihr Lean-System weiter entwickeln wollen

Lean Advisor: Kursinformation

Lean Expertenkurs: Professionell und schnell

14.05.2014 Lean Expertenausbildung in 5 Tagen

Viele Lean Qualifizierungen dauern (sehr) lange und kosten (sehr) viel. Oft wird der hohe Wissenstand der Teilnehmer, der Betriebe nicht berücksichtigt. Dieser Profi-Kurs ist geeignet für Unternehmen und deren Verantwortliche,

» die sowohl die Werkzeuge (Lean Tools) als auch das Managementsystem für Lean kennenlernen wollen
» die, die typischen Fehler der "Lean Einsteiger" nicht machen wollen
» die Lean-Strukturen eingeführt haben und die sich an den Besten Praktiken orientieren wollen
» die ihr Lean-System weiter entwickeln wollen
» die Lean nachhaltig erfolgreich umsetzen wollen.

Lean Administration - schlanke Verwaltung

Lean Office - Lean im Büro

14.05.2014 Lean Administration: Neues Buch mit den Details

Im Lean Administration Buch (Beraterleitfaden) finden Sie:
» Wichtige Begriffe und Definitionen (5S / 5A; Verschwendung; Wertstrom; Change; Makigami, TSA, ...)
» Lean Office Kennzahlen
» Tipps und Tricks aus der Praxis ("grau ist alle Theorie...")

Bestellen Sie dieses Buch (farbiger Druck) bei uns direkt oder als e-book über das Internet (ISBN: 978-3-8442-8285-6).

Malaysia Organisation besucht das Lean Institute Germany

Malaysia Best Practice Tour in Deutschland

24.06.2014 Lean Best Practice Tour aus Malaysia in Deutschland

Das Lean Institute(R) Deutschland begrüßt eine hochrangige Delegation aus Malaysia. Firmen und staatliche Organisationen verschaffen sich einen exzellenten Überblick über nachhaltig erfolgreiche Lean Systeme in Deutschland.

Wir bedanken uns beim Weltmarktführer aluplast für einen spannenden Firmenbesuch in Karlsruhe. Der Unternehmer und Gründer von aluplast und Führung begrüßen die Gruppe aus Malaysia herzlich und erläutern Strategie, Technologie und Produktionsverfahren.

Viele Themen im Umfeld von Lean wurden mit den Lean Experten und Firmenchefs besprochen:

  • wie wird Lean richtig gestartet?
  • wie erreicht ein Unternehmen nachhaltigen Erfolg?
  • wie können die Unternehmen richtig qualifiziert werden?
  • wie kann Nachhaltigkeit abgesichert werden?
  • welche Rolle spielt die Führung - das Senior Management?
  • wie wird ein Lean Enterprise strukturiert?
  • ...

Lean und Value Stream in der Prozessindustrie

Lean Expertise - VSM in der Prozessindustrie

26.06.2014 Lean VSM in der verfahrenstechnischen Industrie

Das Lean Institute(R) Deutschland erhält einen Auftrag zur Durchführung eines wichtigen Workshops zum Thema Value Stream Mapping in der Prozessindustrie (Wertstromanalyse).

Weiterhin wird ein Vortrag zu "Lean in der Prozessindustrie" die Bedeutung, die Spezifika und der Nutzen von Lean im Führungskreis eines internationalen Konzerns in der technologiegeprägten Aluminiumverarbeitung den Workshop begleiten.

Das Lean Institute(R) verfügt über exzellente Referenzen der nachhaltigen Umsetzung von Lean in der Prozessindustrie (Lean Production / Produktionssystem Referenzen).

Six Sigma Black Belt Kursinformation

Six Sigma Black Belt: Professionell und schnell zum Black Belt Zertifikat (english)

07.07.2014 Nach dem exzellenten Erfolg des Lean Institute(R) Six Sigma Black Belt Kurs in 2014

geht es auch in 2014/2015 weiter. Der Six Sigma Black Belt Kurs (Kursinfo deutsch) des Lean Institute(R):

  • kombiniert Präsenztraining mit e-learning
  • ist sehr praxisorientiert und 100%-methodensicher
  • hat bestes Preis-Leistungsverhältnis im Markt
  • mit Zertifikat der Master Black Belts, Professor, Lean Institute(R)
  • macht Spaß durch messbar erreichte, eigene Projekterfolge

 

 

Lean Institute (R) Deutschland: International Best Practice Tour

Lean Best Practice Tour für Internationale Gruppen

10.07.2014 Lean Best Practices am Gemba erleben und mit Experten austauschenLean Best Practices für Malaysia

(zur sofortigen Veröffentlichung) Die Fa. VOIT St. Ingbert und das Lean Institute (R) Deutschland begrüßen eine hoch­rangige Delegation aus Malaysia (Kuala Lumpur). Firmen und staatliche Organi­sa­tionen ver­schaf­fen sich einen exzellenten Über­blick über nachhaltig erfolgreiche Lean Systeme in Deutsch­land.

Als international agierender System­lie­fe­rant für die Automobil­industrie beschäf­tigt der VOIT-Unternehmens­ver­bund am Hauptstandort St. Ingbert ca. 1000, welt­weit an 3 Produktions­or­ten und 6 Pro­duk­tions­stätten über 1.600 Mitarbeiter.

Das Technologieunternehmen mit Fami­lien­tradition entwickelt und fertigt hoch­präzise kundenspezifische Alumi­nium-Druckgussteile  (weiterlesen ...)

Lean Institute (R) Deutschland: In Zusammenarbeit mit FOM Hochschule

Weitere praktische Unterstützung im Rahmen Lieferantenentwicklung

10.07.2014 Lean Purchasing - Wie kann die Wertstromanalyse im Einkauf effektiv genutzt werden?

Im Rahmen der Thesis "Wertstromdesign als Erfolgsfaktor im Einkauf" wird untersucht, wie Wertstromdesign-Projekte in Kooperation von Einkauf und Lieferant erfolgreich umgesetzt werden können. Die zentrale Forschungsfrage der Thesis lässt sich dabei wie folgt in drei Teile gliedern:

  1. Was sind die Erfolgskriterien für ein gemeinsames Wertstromdesign-Projekt?
  2. Welche Gewichtung haben diese Kriterien zueinander?
  3. Gibt es K.O.-Kriterien, die eine erfolgreiche Durchführung hindern?

Für die Thesis benötigt die Studie Experten und Expertise aus der Praxis (Einkauf, Strategischer Einkauf, QM) wozu einen Online-Fragenkatalog entwickelt wurde.

Bitte unterstützen Sie die spannende und zielführende Umfrage mit Ihrem Wissen und Ihrer Mitarbeit (Aufwand ca. 10-15 Minuten) unter folgendem Link: http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=FJVXZCNSEJQH

Lean Institute (R): Improvement Kata Coaching Kata IK CK

Improvement Kata Coaching Kata IK CK

11.08.2014 IK CK Improvement Kata Coaching Kata

Es wird oft unterstrichen, dass zum dauerhaften Funktionieren der Lean Tools / KVP-Werkzeuge das richtige Führungsverhalten gemäß der Lean Prinzipien vorhanden sein muss. Was ist nun das richtige Führungsverhalten und wie geht dies?
Die Katas (jap.: laut Wikipedia eine Übungsform im Karate, die aus stilisierten Kämpfen besteht) stellen in den Kampfsportarten wiederkehrende Bewegungen, Bewegungsabläufe, einstudierte Schrittfolgen dar, die als Einzelelemente bis zur Perfektion von den „Schülern“ geübt werden. Z.B. beginnen viele Ausbildungen mit dem „Fallen lernen“. Der Meister der Kampfsportschule beherrscht nicht nur die einzelnen Bewegungsabläufe ... weitere Details >> (Link)

Lean Institute (R): Internationale Verstärkung durch ehemaligen Toyota Manager

Das Erfolgsmodell TPS und die echten Erfolgsfaktoren

13.08.2014 Lean Institute(R) verstärkt sich mit ehemaligem Toyota-Manager

<zur sofortigen Veröffentlichung> Die Experten wissen - das Toyota Produktionssystem (TPS) ist die Grundlage aller Lean Management Programme. Viele "Beratungsunternehmen" versuchen den Erfolg des TPS durch Benchmarks, durch theoretische Konzepte und Bücher zu "erforschen". Es leuchtet ein, dass jemand der viele Jahre in mehreren Werken das TPS live erlebt und selbst in verantwortlicher Führungsposition umgesetzt hat, einen klaren Wissensvorsprung im Hinblick auf das reale, das wirkliche TPS besitzt.

Das Lean Institute(R) bietet Management-Workshops, Impulsvorträge, Konferenzbeiträge in Global Meetings, Executive Meetings an. Hier wird erläutert wie das TPS wirklich funktioniert und was das Erfolgsgeheimnis hinter dem TPS ist. Insbesondere das Management, die Organisation und das Führen von Lean Management im Umfeld des TPS und am shopfloor (gemba) werden dargestellt.

Lean Institute (R): Luftfahrtzulieferer vertraut auf Qualität in der Lean Management Beratung

Lean Management: Die richtige Organisation!

14.08.2014 Lean Institute(R) erhält Lead-Auftrag in der Luftfahrtindustrie

Lean kann nur von innen nach außen aufgebaut werden. Grundlage für einen nachhaltigen und messbaren Umsetzungserfolg von Lean Management ist die Organisation. Das Lean Institute(R) verfügt über das Organisationswissen, wie Lean gestartet, Lean strukturiert (Aufbau- und Ablauforganisation) und nachhaltig im Tagesgeschäft verankert wird. Nur mit diesem Organisationswissen kann der höchste Level Lean Excellence(R) erreicht werden.

Der internationale Zulieferer der Luftfahrtbranche vertraut auf die jahrzehntelange Umsetzungserfahrung des Lean Institute(R), wie "Lean Management", das "TPS" richtig organisiert wird.

Insider wissen: Trotz einer Vielzahl an "Kaizen-Workshops / KVP-Workshops / Kaizen weeks", was sicher gut für die Beratungsbranche ist, wird keine Nachhaltigkeit und kein bleibender Erfolg für das Industrieunternehmen erreicht. Hier muss die Geschäftsleitung richtige Entscheidungen treffen.

Lean Institute (R) Deutschland: Teilnehmer erhalten Lean Six Sigma Black Belt Zertifikate

Black Belt Lean Sigma des Lean Institute (R)

23.08.2014 Teilnehmer erreichen Qualifikationslevel Black Belt des Lean Institute

(zur sofortigen Veröffentlichung) Am 23. August erhielten alle Teilnehmer des dies-jährigen Zertifizierungslehrgang zum „Lean-Six-Sigma Black Belt“ ihre Zertifikate nach erfolgreichem Abschluss. Mit nur 10 Präsenztagen in 4 Monaten zum Lean Six Sigma Black Belt (LSSBB)? Klingt wie die Frage nach der Quadratur des Kreises? Die Lösung lautet: Kombination mit nur 100 Stunden Online-Training bei freier Zeiteinteilung. Wichtige Voraussetzung ist die Bearbeitung eines eigenen Projektes...  (weiterlesen ...)

Lean Institute (R): Hersteller der Modebranche macht Prozesse schlank

Lean Administration Management: Mehr Effizienz in der Verwaltung!

09.09.2014 Mit Wertstromanalyse den Auftragsdurchlauf auf Effizienz trimmen

Das Lean Institute(R) erhält einen Auftrag aus der Modebranche. Im Rahmen des Mandates wird der gesamte Auftragsdurchlaufprozess ausgewertet und auf Verbesserungspotenziale durchleuchtet.

Das Lean Institute(R) ist Markenführer in der Erbringung zielsicherer Beratungsleistungen, Workshops zur Effizienzverbesserung und Qualifizierungsmaßnahmen im Umfeld der erfolgreichen Lean Management Umsetzung.

Lean Institute (R): Zusammenarbeit mit John Bicheno in Deutschland vereinbart

Internationale Lean Programme: Internationale Expertise

09.09.2014 Internationale Lean Projekte nur mit absoluten Experten

Das Lean Institute(R) vereinbart eine wegweisende Zusammenarbeit mit John Bicheno, Autor mehrerer Fachbücher, u.a. The Lean Toolbox, Direktor des Lean Institute an einer Business School in London. Die Zusammenarbeit bietet exzellente Möglichkeiten Lean Management auf Expertenebene noch professioneller, internationaler voranzutreiben und den Ansatz von Lean Systemen noch deutlicher als entscheidenden Erfolgsweg herauszuarbeiten.

Das Lean Institute(R) ist Markenführer in der Erbringung zielsicherer Beratungsleistungen, Workshops zur Effizienzverbesserung und Qualifizierungsmaßnahmen im Umfeld der erfolgreichen Lean Management Umsetzung. Internationale Lean Standards (UK, Italien, Spanien, etc.) ermöglichen erfolgreiche internationale Lean Roll-Outs.

Japan Lean Experience JLE

Lean Live für Internationale Gruppen / Senior and executive management

04.11.2014 Lean Institute(R) Germany offers Japan Lean Best Practice Tour with expert coaching

Immerse yourself over one week into the original culture and ways of successful Lean companies inside Japan.
Understand the thinking behind Lean and its successful application across a range of industries. Whether you have already a good understanding of Lean or a complete Novice looking to start implementation, you will leave us with a clearer understanding of how Lean, its methods and its culture can be developed, implemented and sustained within your organization.

Above all, start your thinking towards KAIKAKU.

We believe in order to understand the true meaning of the Japanese Production Methods, its essential to sample the culture. In Toyota, one of the main words used within its organization is Respect. This characteristic is essential at all of the levels within your organization in order to embed the foundations of a culture of Lean.

Within your Japan Tour, we will ensure you experience the ways of the Japanese Culture either through historical, social or everyday local environment ie Shinkansen travelling.

KVP Workshop auf CD-ROM

KVP Workshop Definitionen (Auszug)

07.11.2014 Lean Institute(R) veröffentlicht Experten Handbuch für KVP-Workshops

Viele Unternehmen starten mit KVP-Workshops (Kaizen Woche, Kaizen Week) handfest durch. Die internen Coaches Moderatoren müssen professionell ausgebildet werden. Auch benötigt diese Gruppe das professionelle Handwerkszeug. Das Lean Institute bildet diese Fachteam aus und gibt den Multiplikatoren Beste Praktiken im schnellen Zugriff zur Hand. Damit kann das Unternehmen noch schneller, noch professioneller KVP-Workshops an mehreren Standorten oder in mehreren Abteilungen umsetzen.

Die aktuelle CD-ROM mit Titel "Moderatorenhandbuch für KVP-Workshop-Experten" umfasst mehr als 70 einzelne Bausteinen, Tools, Checklisten, Vordrucke, Schulungen mit ca. 800 Seiten Gesamtumfang. Im Bild rechts finden Sie einen Auszug von einem hilfreichen Dokument. Bis die Unternehmen diesen Fundus intern und teuer entwickelt haben, haben die Unternehmen mit dieser CD-ROM bereits eigene Workshops erfolgreich umgesetzt. Die Ausbildung zum KVP-Workshop Experten und die CD-ROM sind über das Lean Institute(R) erhältlich.